Durch ständig aktualisierte gesetzliche Bestimmungen zu Mieterhöhungen und zum Mieterschutz kann es gegebenenfalls sehr schwierig sein, eine berechtigte Mieterhöhung durchzuführen. Eine zusätzliche Schwierigkeit kann entstehen, wenn der Mieter Mitglied im Mieterbund ist.

Wir möchten Sie in diesem komplexen Thema unterstützen….

Bei Neuvermietung:

Ermittlung des höchstmöglichen Mietzinses unter Berücksichtigung der gesetzlichen Richtlinien und des aktuellen Mietspiegels. Zudem bieten wir Ihnen Unterstützung bei der Gestaltung des Vertrages und können die Vor- und Nachteile von Indexmieten, Staffelmieten etc. schildern.

Mietpreisoptmierung:

Bei bereits vermieteten Objekten Klärung einer eventuellen Mieterhöhung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten. Anpassung an ortsübliche Vergleichsmieten.

Gebühr:

Je Mietvertrag 49€ zzgl. MwSt. Bei Neuvermietungen und bei der Erteilung eines Makler-Alleinauftrages erfolgt die Beratung im Vorfeld der Vermietung kostenfrei.

Interesse? Dann schreiben Sie uns






Bitte rechnen Sie 1 plus 4.